laufendes

Bilder, die einfach nicht still stehen können

Stehende Bilder in Form von Fotos habe ich ja schon zu Hauf zur Schau gestellt und werde es auch noch weiterhin tun. Im Jahr 2021 habe ich aber den Drang verspürt, ein paar Videos zu produzieren. Aber schon vorher habe ich Bilder laufen lassen und ich werde es fortsetzen.


Alltags-Kreativität Staffel 2, Folge 4 - Fresse polieren

Erich Kästner, mein Bruder im Geiste, berichtet in dieser kurzen Anekdote von einem sehr tragischen Fall von Geschichtsvergessenheit. Das dies leider kein Phänomen aus längst vergangenen Zeiten ist, zeigen aktuelle Beispiele wie die C-Zeit oder der Konflikt in der Ukraine. Die ach so wache moderne, woke Mainstream-Gesellschaft mit ihrer kontraproduktiven Cancel Culture, des absurden Begriffs der kulturellen Aneignung und der "Sternstunde" der deutschen Sprache mit der Gender-Agenda setzt alles daran, unsere reiche Kultur zu zersetzen. Die scheinbar politisch korrekte "Gesinnungs-Sekte" zerstört dabei den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Ein Grund mehr, sich hin und wieder mal Texte von Erich Kästner und anderen zu Gemüte zu führen, bevor sie ein weiteres Mal auf irgendeiner schwarzen Liste landen.


Alltags-Kreativität Staffel 2, Folge 4 - Fresse polieren

Vor ein paar Monaten habe ich in einem Video gefragt, was ich noch mit den Füßen versuchen soll. Hier ist der erste Film, der einem Zuschauer-Wunsch nachkommt. Gerade am Anfang rede ich viel. Das ist mir aber auch wichtig, weil die meisten Menschen noch gar nicht verstanden haben, was Persönliche Assistenz eigentlich ist. Viele verwechseln Assistenten mit Betreuer, oder denken sich nichts dabei, meine Begleiter als Betreuer zu sehen. Für mich allerdings gibt es da einen entscheidenden Unterschied. Betreuer betreuen. Das hat etwas Bevormundendes. Ich bin aber mündig. Deswegen brauche ich keinen Vormund. Ich brauche nur Menschen, die meine körperliche Einschränkungen ausgleichen, mir also bei meinem Leben assistieren. Das klingt vielleicht etwas kleinlich. Aber ich muss in der Öffentlichkeit immer beweisen, dass man mir auf Augenhöhe begegnen kann. Und dafür ist es nicht förderlich, wenn man davon ausgeht, dass ich betreut werde.


Netzwerk Senzig - Vrernissage und Lesung

Die Vernissage im Zusammenhang mit einer rund 2stündigen Leitung im Netzwerk für Senzig am vergangenen Samstag ist ein voller Erfolg gewesen. Es war ein rundum gelungener Abend mit vielen guten Gesprächen.


50 Videos auf Youtube: Ein Best of in 55 Minuten

Wow! 50 Videos! Eine Menge Arbeit. Und das für lau.


AEF Shorts 06 Klappkarten UNgeBOXt

Mein erstes Unboxing-Video...


AEF Shorts 05 Jetzt seid ihr gefragt!

Dieses Video ist ein Versuch. Wenn er - der Versuch - gelingt, dann kann daraus etwas sehr Witziges und vor allem BereIcherndes entstehen Ich möchte mehr mit euch in Kontakt kommen und interagieren. Also schreibt mir doch bitte mal, was ihr gerne sehen möchtet! Welche Aktivität im Alltag und darüber hinaus ich versuchen soll, mit den Füßen zu machen? Das kann auch gerne etwas Verrücktes sein, wie zum Beispiel ein Schiff in der Flasche zu bauen, was ich wahrscheinlich nicht hinbekommen werde. Aber wer weiß? Ich liebe verrückte Ideen! Nebenbei könnt ihr mir auch mitteilen, wenn ihr mögt, woher ihr kommt, was ihr so macht und wie ihr auf mich gekommen seid! Das alles interessiert mich sehr. Am Ende fällt mir ein schöner Satz ein, von dem ich nicht weiß, woher er kommt: "Zusammen, das ist das Glück."

Kontaktieren könnt ihr mich übrigens gerne unten in den Kommentaren, wobei diese öffentlich sind, oder schreibt mir gerne eine Mail an mail@svocar.de oder koci@mail.de. Auch per WhatsApp, Telegram oder Signal bin ich erreichbar unter der Nummer 0163 1701181 Allerdings nur schriftlich. Auf Grund meiner Sprachbehinderung telefoniere ich nicht gerne und reagiere einfach nicht auf Anrufe. Ansonsten reagiere ich sehr gerne.


Alltags-Kreativität Staffel 2, Folge 3 - Fußfotograf im Winter

Liebe Menschen,
das ist nicht nur eine Floskel für mich, Ich liebe die Menschen allgemein! Und ich liebe auch die wunderschöne Welt, in der wir leben. Deswegen - unter anderem - schreibe ich aktuell an meinem zweiten Buch. In diesem Video könnt ihr einen ersten flüchtigen Blick darauf erhaschen. Ansonsten geht es in diesem Video darum, was ein Fußfotograf eigentlich im Winter macht.


Szenen einer Lesung - Mastul am 07.10.2023

Am vergangenen Samstag hatte ich wieder eine schöne Lesung. Hier kommen ein paar Ausschnitte, damit man sich vorstellen kann, wie so eine Veranstaltung abläuft. Vielleicht weiß ja jemand Orte, an denen ich noch auftreten kann. Hinweise sind herzlich Willkommen!


Erich Kästner - Gegen die Atombewaffnung der Bundeswehr 1958

Hier ist eine weitere Rede von Erich Kästner. Dieses Mal redete er 1958 gegen die Atombewaffnung der Bundeswehr an. Dabei erteilte Kästner den damaligen Politikern eine Lektion in Sachen Demokratie und Verfassung.
Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass unsere jetzige Regierung ebenfalls eine solche Lektion nötig hat. Wir sind das Volk. Und unsere gewählten Volksvertreter haben gefälligst zu tun und zu lassen, was wir ihnen sagen! Nicht umgekehrt. So funktioniert Demokratie - dachte ich zumindest. Stattdessen ließ unsere Außenministerin öffentlich verlauten, es sei ihr egal, was ihre deutschen Wähler denken und unser Bundeskanzler dämonisierte Menschen, die sich für den Frieden stark machen, indem er sie als "gefallene Engel" - also buchstäblich als Teufel - bezeichnete. Sagt mal! Geht's noch?


AEF Shorts

Alltags-Kreativität eines Fußwerkers ist eine Serie, mit der ich 2021 begonnen habe, um Menschen mit körperlichen Behinderungen zu inspirieren, ihre eigene Kreativität zu entdecken und zu zeigen was geht. Die "Shorts“ sind kürzere Beiträge rund um dieses Thema.


Erich Kästner - Potsdamer Abkommen

Tja es ist so eine Sache mit der Geschichte. Sie wird immer viel zu schnell vergessen. Dabei heißt es ja oft so schön: "Wir haben aus der Geschichte gelernt. So etwas kann uns doch nicht mehr passieren." Ja, denkste! Das Säbelrasseln und die Kriegs-Propaganda tönen heute wieder laut und sind so richtig gesellschaftlich im Trend. So äußerte die Vorsitzende der Evangelischen Kirche, in Deutschland, Annette Kurschus, zu Weihnachten 2022 allen Ernstes öffentlich im WDR:, dass Waffenlieferungen in die Ukraine eine "christliche Pflicht der Nächstenliebe" seien. Ja sind wir denn noch zu retten, oder schon des Wahnsinns? Ich fürchte, letzteres trifft zu. Das ist nix Neues. Es gibt sowieso im Westen nichts Neues. Den Kriegstreibern ist nichts heilig, sondern jedes Mittel recht. Und schon Hegel hat erkannt: "Die Geschichte hat noch nie etwas anderes gelehrt, als dass die Menschen aus ihr nichts gelernt haben."

Zum Glück gibt es immer wieder Menschen, die sich stoisch dem Wahnsinn ihrer Zeit entgegenstellen. So auch Erich Kästner. Hier ein Beitrag gegen das Vergessen:


Lesung in der Galerie MAIFOTO am 03 06 2023

Erinnerungen an die Lesung zur Langen Buchnacht in der Oranienstraße. Ort der Lesung war die Galerie MAIFOTO von Ute Langkafel. Vielen Dank für diese Gelegenheit! Gerne mehr davon! Vorschläge für weitere Veranstaltungen dieser Art sind herzlich willkommen!


Dem Leben zuliebe

Das Leben ist wunderschön, wunderbar und wundervoll - also voller Wunder!
Das Leben ist lebenswert, lebenslustig und lebensbejahend.
Es sagt einfach "Ja." zu sich selbst.
Das Leben ist chaotisch, verschwenderisch und spielerisch - ergo spielt es nach euren eigenen Regen!
Lasst uns das Leben zelebrieren! Es ist zu kurz, um es zu verachten.
Diese Spielliste ist dem Leben gewidmet.


Alltags-Kreativität Staffel 2, Folge 2 - Modenschau

Die zweite Folge der zweiten Staffel meiner kleinen Serie "Alltags-Kreativität eines Fußwerkers" ist fertig. Diesmal geht es um ein etwas intimes Thema, das aber sehr wichtig für meine Selbstständigkeit war. Das An- und Ausziehen. Es ist für mich stets ein Kraftakt und ein Geduldsspiel. Und auch Ihnen als Zuschauerinnen und Zuschauer ist das Gucken eine Frage der Geduld. Aber bitte schalten Sie nicht ab! Bleiben Sie dran! Es wird spannend.


Lesung in der AGB am 22.01.2023

Meine Lesung in der Amerika Gedenkbibliothek war großartig. Es gab viel positives Feedback aus dem Publikum und ich denke, die Leute haben viel von dieser Veranstaltung mitnehmen können. Ich würde gerne mehr Menschen damit erreichen. Habt ihr Ideen? Sprecht doch zum Beispiel mal mit euren Dozentinnen und Dozenten, wenn ihr Lust habt! Vielleicht kann man ja mal etwas zusammen machen. Ich bin schon in Seminare an Unis und Hochschulen gekommen und habe dort Vorträge in ähnlicher Form gehalten. denkbar wären aber auch Schulen und Vereine, Bars ähnliche Locations. Und ich denke, dass zum Beispiel auch Eltern von Kindern mit Behinderungen enorm von dem, was ich anbieten kann, profitieren werden. Lasst eurer Fantasie freien Lauf! Ich bin für alles offen. Damit ihr euch vorstellen könnt, wie so etwas ungefähr laufen kann, habe ich dieses kurze Video gebastelt.


Etwas Werbung für mein Buch "Vorurteile in Lach-Haft"

Das ist ein bisschen Werbung für mich und mein Buch. Ihr könnt mich sehr unterstützen, indem ihr mein Buch bei mir bestellen würdet. Die hier gezeigte Szene ist Teil eines inklusiven Videoprojekts von IN-Gesellschaft e.V., einem Verein für Inklusion, welchen ich mit gegründet habe.
Das Buch habe ich selber geschrieben, gestaltet und drucken lassen. Ich beschreibe darin sehr persönliche Erfahrungen im Umgang mit anderen Menschen, die sich merkwürdig verhalten. Mein Ziel ist ein besseres Verständnis für einander und ein menschlicheres Miteinander. Dabei sind meine Kurzgeschichten sehr kurzweilig und witzig. Humor darf nicht fehlen bei mir.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Das Licht, die Dunkelheit und der ganze Rest

Mein neues Video aus der mir eigenen Fußperspektive ist fertig. Es geht um das große Thema Licht und Schatten. Dabei transportiert der Film eine überaus positive und kraftvolle Botschaft. Bereits anderthalb Jahren zuvor hatte ich mit den Dreharbeiten begonnen. Gut Ding will eben Weile haben. Viel Spaß und Zuversicht wünsche ich euch allen!

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Alltags-Kreativität Staffel 2, Folge 1 – Einfach machen

Hier kommt der Auftakt zur 2. Staffel meiner kleinen Serie "Alltags-Kreativität eines Fußwerkers" Noch habe ich keinen Plan, wann oder ob überhaupt weitere Folgen kommen und was die Themen sein werden. Also habt etwas Geduld und lasst euch überraschen, so wie ich!
Und wie immer: Teilt, liked und kommentiert das Video! Eure Meinungen und Gedanken zu dem, was ich mache, sind eine große Bereicherung für mich.

Liebe Grüße und viel Glück!

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Alltags-Kreativität eines Fußwerkers: Alles in allem-Version

für meinen öffentlichen Auftritt in der katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin vor ca. 40 Studierenden habe ich die 4 Folgen meiner Serie "Alltags-Kreativität eines Fußwerkers" noch einmal zu einem 44-minütigen Film zusammengefasst. Zusammenfassung ist bei der Alles in allem-Version Programm. Ich finde diese Version großartig und bin gespannt, wie ihr sie findet! Bitte gebt mir mal ein Feedback? Und bitte überlegt doch mal, ob ihr Dozentinnen oder Dozenten, Einrichtungen, Leute oder andere Institutionen kennt, die Interesse an einer Vorführung und einen Live-Auftritt von mir haben könnten. Ich trete ja schon viele Jahre lang öffentlich auf und habe gemerkt, dass ein Auftritt am Ehesten zustande kommt, wenn jemand mich persönlich empfiehlt.

Liebe Grüße und viel Spaß!

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Erich Kästner: Das Märchen von der Vernunft

Erich Kästner ist für mich stets eine Quelle der Inspiration. Seine Texte sind immer ein reicher Fundus an Menschenkenntnis, gebotener Ironie und gesundem Menschenverstand. Ein Text, der angesichts der aktuellen Ereignisse meiner Meinung nach besonderer Aufmerksamkeit bedarf, ist "Das Märchen von der Vernunft". Und da ich das bei YouTube nicht direkt finden konnte, lud ich dieses Video kurzerhand selber hoch.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Der Wadel

Bereits im letzten Jahr habe ich damit begonnen, eine Reihe von kurzen Videos aufzunehmen, die aus der mir eigenen Fuß-Perspektive das Spiel von Licht und Schatten einfangen. Das langfristige Ziel war und ist es, irgendwas Künstlerisches draus zu machen. Mich fasziniert so etwas einfach. Diese optischen Effekte. Und so kam es, dass ich vor ca. 4 Wochen eines morgens in unserem Haus im Garten war, kurz vorm Frühstücken die flimmernden Licht- und Schatten-Effekte am Schrank gegenüber bemerkte, spontan meine Kamera holte, diese darauf ausrichtete und 29 Minuten lang aufnahm - ohne genau zu wissen, was. Anschließend sah ich mir den Film an, fand ihn ebenfalls faszinierend und wollte zeitnah damit schonmal irgendwas machen.

Mich beeindrucken diese Licht- und Schattenspiele. Das Flimmern der aufgeheizten Luft. Das Verändern des Bildes, das durch die Drehungen der Erde zustande kommt, welche sich permanent vollzieht, die man jedoch so selten wahrnimmt. Auch das ineinander Übergehen von Licht und Schatten Ist bemerkenswert. Es ist die klassische Dualität. Hell und dunkel, gut und böse, wenn man so will. Aber wenn man es sich genauer ansieht, ist es niemals nur hell oder nur dunkel, sondern immer ein etwas von beidem.
Und wenn man das Lied noch mit dazu nimmt, dann ist es für mich zutiefst optimistisch und hoffnungsvoll. Wandel kann ja auch Angst machen. Aber dieses wunderschöne Lied sagt mir, dass ich richtig bin genau jetzt und genau hier. Das ist meiner Meinung nach eine zutiefst hoffnungsvolle Botschaft.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


15 Jahre Fußfotografie und mehr

15 Jahre Fußfotografie. 15 Jahre persönliche Entwicklung. 10 Jahre Ausstellungen und Lesungen in und um Berlin – 2016 sogar in der Schweiz. Seit 10 Jahre bin ich in der Öffentlichkeit unterwegs und erfreue, beeindrucke und fasziniere Menschen, was mich wiederum sehr freut. Grund genug für diese Jubiläums-Show. Grund genug für mich, all die Hochlichter – sprich Highlights – noch einmal zu zeigen. Viel Freude damit! Und hoffentlich begegnen wir einander bald wieder in der wunderschönen richtigen Welt!

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Kästners Rede zum 25. Jahrestag der Bücherverbrennung von 1933

Da ich diese Worte für zutiefst essentiell für die heutige Zeit halte, kommt hier das Video. Und wenn jetzt jemand irritiert ist, dass ich das in meiner Eigenschaft als Künstler publik mache, dann möchte ich demjenigen folgendes mitteilen. Ich kann mich schlecht in zwei Personen spalten - in Künstler und Mensch. Ich bin beides zugleich und die beiden Aspekte voneinander zu trennen, würde bedeuten, dass ich weder dem einen noch dem anderen gerecht werden kann. Noch dazu kommt, dass ich denke, dass ich als Künstler eine gesellschaftliche Verantwortung habe, mich zum gesellschaftlichen Geschehen zu äußern. Wer das also nicht abkann, kann das Video getrost ignorieren.
Als passend für die heutige Zeit empfinde ich auch das warnende Zitat von Benjamin Franklin: "Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren."

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Alltags-Kreativität eines Fußwerkers - Serie

Mit meinem ersten eigenen Videoprojekt möchte ich praktische Tipps und Tricks für mehr Selbstständigkeit im Leben mit einer körperlichen Behinderung geben. Ich selbst bin Spastiker von Beruf und denke mir immer wieder neue Möglichkeiten aus, so unabhängig wie möglich zu leben. Viel Spaß mit meiner zunächst 5-teiligen Serie!

Die Hochlicht Editionen entstanden im Vorfeld eines Seminars an der katholischen Hochschule für Sozialwesen in Berlin am 8. Juni 2022. Die Veränderungen sind einschneidend, kommen die Videos doch mit einem gänzlich neuen Schnitt daher.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Ausgrenzung - Fotoshow

In der katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin nahm ich an einer Veranstaltung zum Thema Ausgrenzung von Menschen mit Behinderungen an Schulen teil. Von der Dozentin wurde ich gebeten, etwas Künstlerisches zum Thema zu kreieren.

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Taten des Lichts - Fotoshow

Meine erste Show mit eigenen Fotos. Gedacht ist sie, um bei Ausstellungen, in denen die Wände der Räume nur wenig Platz bieten, trotzdem ein schönes Panorama meines fotografischen Schaffens zu zeigen.
Übrigens: "Taten des Lichts" ist Teil eines Satzes, den ich mal bei einem Vortrag über Goethes Farbenlehre gehört habe. Goethe soll mal gesagt oder geschrieben haben: "Farben sind Taten und Leiden des Lichts."

Dieses Video ist im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter "Technologien".

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.